Kontakt-Banner
Menuehintergrund
Logo-Banner

Therapie

Zungenfehlfunktion/Schluckstörung bei Kinder und Jugendlichen

(Myofunktionelle Störung)


Mögliche Symptome:

Während des Schluckens und evtl. auch Sprechens
drückt die Zunge gegen oder zwischen die Zähne / Zahnreihen.

Gegebenenfalls wird dies durch offen stehende, schlaffe Lippen (überwiegend Mundatmung), falsche Zungenruhelage, Zahn- und Kieferfehlstellungen, einen schmalen, hohen Gaumen, langweilig wirkende Mimik aufgrund schlaffer Gesichtsmuskulatur und schlaffe Körperhaltung begleitet. Möglicherweise sind auch |s|- und |sch|-Fehlbildungen zu beobachten.